Weihnachtsmarkt auf toskanisch: È natale a Pitigliano

Das auf (und teilweise aus) Tuffstein gebaute Städtchen Pitigliano ist an sich schon eine Schau. Vor allem nachts entfaltet es eine besondere Magie: Durch die Beleuchtung des Tuffsteinsockels ragt es schon aus der Ferne geheimnisvoll aus der Dunkelheit hervor. Wenn dann auch noch Weihnachtsbeleuchtung die Gassen schmückt, wird Pitigliano endgültig zum Ort aus einer anderen Welt.

Vor dieser im Wortsinn märchenhaften Kulisse findet dieses Jahr zum ersten Mal der pitiglianesische Weihnachtsmarkt statt – organisiert von den Ladenbesitzern des Dorfes.

Besonders für Familien mit Kindern ist die Veranstaltung ideal: In den Briefkasten des Weihnachtsmanns können Kinder ihre Wünsche an „Babbo Natale“ einwerfen, der sich natürlich höchstpersönlich die Ehre gibt. An Marktständen werden handgefertigte Geschenkartikel angeboten. Es gibt Bastelkurse, Märchenerzähler, Marching Bands, Clowns und Straßenkünstler. Highlights sind die „lebende Weihnachtskrippe“ und eine Verlosung, bei der es Geschenkkörbe mit lokalen Spezialitäten zu gewinnen gibt sowie ein Wochenende in Pitigliano für zwei Personen.

Der Weihnachtsmarkt in Pitigliano findet am 8., 15. und 22. Dezember (jeweils Samstag) statt.

Fotos: Simone Francardi

0 1 2 3 4 5

0
Markiert mit , , , , , , , .Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

4 Responses to Weihnachtsmarkt auf toskanisch: È natale a Pitigliano

  1. ZazuMove sagt:

    Hallo Max,
    die Fotos sind schön, sehr stimmungsvoll! Ich hätte Lust auf einen (ersten!) italienischen Weihnachtsmarkt, ist aber leider dieses Jahr nicht möglich… 🙁 Hoffentlich hat die Ladenbesitzerin von Pitigliano nächstes Jahr auch noch Lust zu organisieren!! By the way, hast Du einen Terminkalender auf Deinem Blog, in dem wiederkehrende Feste einsehbar sind? Viele Grüße, Katharina

  2. Werner sagt:

    Hallo Max
    das mit dem Kalender ist eine tolle Idee.

    Ciao Werner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*