(sportlicher) Ferienhaus-Tipp: Country Resort Guadalupe

Country Resort Guadalupe, Maremma, Toskana 4.56/5 (9)

Inzwischen wisst ihr ja, welche Art von Hotels und Agriturismi in der Maremma, Toskana wir am liebsten empfehlen: diejenigen mit eigenem landwirtschaftlichem Betrieb, abseits der Touristenströme gelgen, mit rustikalem Charme, aber dennoch allem Komfort. Insofern ist auch das Country Resort Guadalupe keine Überraschung … Mehr dazu

0 1 2 3 4 5

Ferienhaus-Tipp: Country Resort Le Due Ruote

Country Resort Le Due Ruote Agriturismo 5/5 (3)

Wo übernachten, wenn man in der Südtoskana Urlaub macht? In dieser Rubrik empfehlen wir euch Ferienwohnungen, Hotels und Agriturismi.

Es ist Dezember, als wir das Country Resort Le Due Ruote besuchen – eigentlich nicht die typische Zeit, um Ferien in der Maremma, nur 15 Autominuten vom Meer entfernt, zu machen. Der großzügige Pool der Anlage hat im Dezember verständlicherweise noch geschlossen, also begeben wir uns nach Drinnen, wo uns Chefin Elsa am knisternden Kamin empfängt. Mehr dazu

0 1 2 3 4 5

Ferienhaus-Tipp: La Valentina Nuova

Agriturismo La Valentina Nuova, Maremma, Toskana 4.9/5 (20)

Mitten im Naturpark der Maremma – welch bessere Lage hätte sich Paola für Ihr Agriturismo „La Valentina Nuova“ ausdenken können? Hasen, Fasane, Füchse, Wildschweine, Pferde, Kühe und Rehe sind ihre Nachbarn,  die Wanderwege durch die Savannen-artige Landschaft des Parks liegen vor der Haustür und in wenigen Kilometern Entfernung branden die Wellen an den Stränden von Alberese und Talamone an. Mehr dazu

0 1 2 3 4 5

Restaurant- und Ferienhaus-Tipp: Locanda Il Poderino

Ferienhaus-Tipp Locanda Il Poderino, Maremma, Toskana 5/5 (17)

Wo kann man in der Maremma, Toskana eigentlich gut und landestypisch essen? Und wo authentisch übernachten? In den Rubriken „Essen gehen“ und „Übernachten“ geben wir euch Empfehlungen.

Dass Gastgeberin Rossana ihre Unterkunft bescheiden „Bed & Breakfast“ nennt, ist eine Untertreibung – könnte man die „Locanda Il Poderino“ doch mit Fug und Recht als Agriturismo bezeichnen: das 150 Jahre alte Bauernhaus, die grobe Steinfassade, die ländliche Lage, die Führung im Familienbetrieb, das Gemüse aus dem eigenen Garten,… und zum Essen gibt es weit mehr als nur Frühstück. Mehr dazu

0 1 2 3 4 5

Restaurant- und Ferienhaus-Tipp: Il Melograno

Restaurant Agriturismo Il Melograno 5/5 (9)

Wo kann man in der Maremma, Toskana eigentlich gut und landestypisch essen? Und wo authentisch übernachten? In den Rubriken „Essen gehen“ und „Übernachten“ geben wir euch Empfehlungen.

Flan aus toskanischen Bohnen, Kartoffel-Soufflé mit Pecorino und eine Auswahl feinster Käsesorten mit Zwiebelkonfitüre als Antipasti, Ricotta-gefüllte Tortelli mit Brennnessel als erster Hauptgang – alternativ Papardelle mit Wildschweinragout, danach Rindfleisch in Rotweinsoße, gekrönt von einem Heidelbeer-Parfait als Nachtisch. Der üppigen Speisefolge und dem Gaumen nach zu urteilen, könnte man sich glatt in einem Sternerestaurant wähnen. Mehr dazu

0 1 2 3 4 5

Toskana-Urlaub auf die urige Art: Agriturismo

Urlaub im Agriturismo 5/5 (1)

Wer in der Maremma Urlaub macht, nächtigt sehr wahrscheinlich in einem sogenannten „Agriturismo“. Das liegt zum einen sicherlich am Angebot – der Großteil der angebotenen Unterkünfte sind nun mal Agriturismi – zum anderen an dem authentischen Urlaubserlebnis, das in dieser Art von Herberge geboten wird. Mehr dazu

0 1 2 3 4 5