Rezept: Castagnaccio, toskanischer Kastanienkuchen

Castagnaccio, toskanischer Kastanienkuchen 5/5 (2)

„Castagnaccio“ – was ein wenig klingt wie ein italienischer Fluch, ist in Wirklichkeit eine der typischsten Süßspeisen der Toskana. Wobei süß relativ ist, denn der Kastanien-„Kuchen“ enthält  sehr wenig Zucker, außerdem weder Eier noch Hefe, dafür Pinienkerne und Rosmarin. Hauptzutat ist natürlich Kastanienmehl, welches dann doch für eine gewisse Süße sorgt.

Mehr dazu

0 1 2 3 4 5